Über uns

Portrait

1836 gründeten Winterthurer Handwerkermeister einen «Krankenverein der Herren Gewerbetreibenden von Winterthur» und engagierten sich auch stark für die Errichtung eines Spitals. Damit war der Grundstein für die Krankenkasse der Gewerbetreibenden Winterthur (KGW), gelegt. 2003 änderten wir den Namen unseres Unternehmens in die zeitgemässere Formulierung kmu-Krankenversicherung womit wir unsere Nähe zu den Unternehmen des KMU-Segmentes belegen möchten.

Heute betreuen wir mit 12 Angestellten rund 8000 Versicherte in der Deutschschweiz. 50 Firmen der Region haben sich für einen Kollektivvertrag bei der kmu-Krankenversicherung entschieden. Kundinnen und Kunden schätzen unser Bestreben, mit möglichst kleinem administrativem Aufwand eine hohe Dienstleistungsqualität zu erreichen. Und nicht zuletzt verfügt die kmu-Krankenversicherung auch heute noch über eine sehr gesunde finanzielle Basis.

Neben der obligatorischen Krankpflegeversicherung nach KVG führt die kmu-Krankenversicherung auch umfassende Zusatzversicherungen nach VVG. Die innovativen Produkte orientieren sich an den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden. Eigenverantwortlichen und kritischen Kundinnen und Kunden bietet die kmu-Krankenversicherung Versicherungsprodukte mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis.

vanefist.eu