Leitbild

Das Leitbild ist die Grundlage unserer Unternehmenskultur. Es verdeutlicht, was Kunden und Partner von uns erwarten dürfen und worauf sie zählen können. Es dient als Richtschnur für unsere Einstellung und unser Handeln – unabhängig von der Funktion, die wir ausüben.

Geschichte

  • 1836 gründeten Winterthurer Handwerkermeister einen «Krankenverein der Herren Gewerbetreibenden von Winterthur» und engagierten sich auch stark für die Errichtung eines Spitals. Damit war der Grundstein für die heutige kmu-Krankenversicherung in Winterthur gelegt.
  • Neben der obligatorischen Krankpflegeversicherung nach KVG führt die kmu-Krankenversicherung in eigener Verantwortung auch Zusatzversicherungen nach VVG.

Tätigkeitsgebiet

  • Unser Tätigkeitsgebiet ist grundsätzlich die gesamte Schweiz
  • Die obligatorische Grundversicherung nach KVG wird aber nur in der «Deutschschweiz» angeboten. Ausgeschlossen sind somit die Kantone Genf, Waadt, Wallis, Freiburg, Jura, Neuchâtel und Tessin.
  • Als Haupt-Tätigkeitsgebiet wird der Kanton Zürich und die angrenzenden Kantone St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen, Aargau und Schwyz bezeichnet.
vanefist.eu

Philosophie

  • Wir sind eine der ältesten Krankenkassen der Schweiz – und trotzdem sind wir jung geblieben.
  • Regelmässige Standortbestimmungen, zielorientierte Anpassungen und Erneuerungen werden rasch und konsequent durchgeführt.
  • Wir konzentrieren uns auf unsere Stärken, eine der führenden regionalen Krankenversicherungen zu bleiben, welche mit einem minimalen, aber effizienten Mitarbeiterstab bestmögliche Ergebnisse erzielt. Und dabei das Wohl und die Interessen ihrer Versicherten nicht aus den Augen verliert, sondern als obersten Leitsatz hat.

Führung und Finanzen

  • Wir sind ein flexibles, markt- und zukunftsgerichtetes Dienstleistungsunternehmen mit kurzen Entscheidungswegen.
  • Obwohl uns bewusst ist, dass unser Markt staatlich teilreguliert ist, arbeiten wir nach wirtschaftlichen Grundsätzen. Der gewissenhafte Umgang mit den uns anvertrauten Mitteln ist unser oberstes Gebot.
  • Finanzielle Sicherheit ist uns äusserst wichtig und deshalb werden erzielte Gewinne ausschliesslich zur Stärkung des Unternehmens verwendet.
  • Wir streben in allen Bereichen ein qualitatives, gesundes Wachstum an. Wir richten unsere Unternehmensgrösse nach den Bedürfnissen und Berücksichtigung einer vorsichtigen Planung aus. Wir stehen dabei zum Grundsatz, dass die «Kleinheit» der Unternehmung taktisch und strategisch zum Wohl der Unternehmung eingesetzt wird.

Innovativ und anpassungsfähig

  • Die innovativen Produktpalette richtet sich grundsätzlich nach den Bedürfnissen der Kunden und den Erfordernissen des Marktes.
  • Eigenverantwortlichen und kritischen Kunden bieten wir Versicherungsprodukte mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis.
  • Anstelle einer eigentlichen Nischenpolitik im Bereich Kundensegment werden flexible Produktlinien angeboten, welche die anerkannten Bedürfnisse sinnvoll abdecken.
  • Sofern für einen Versicherungsbereich eine ungenügende Basis besteht, prüfen wir die Vermittlung resp. den Einkauf der entsprechenden Produkte.

Klein aber fein – nur mit motivierten Mitarbeitern möglich

  • Unsere Kunden schätzen unser Bestreben, mit möglichst kleinem administrativen Aufwand eine erstklassige, schnelle und umfassende Dienstleistungs- und Servicequalität zu bieten.
  • Für unsere Mitarbeiter stehen unsere Kunden im Mittelpunkt.
  • Jeder Mitarbeiter handelt ergebnisorientiert und autonom und übernimmt mit den entsprechenden Kompetenzen die Verantwortung für sein Handeln. Somit ist gewährleistet, dass in jeder Situation konkrete Problemlösungen angeboten werden können.
  • Wir fördern motivierte, kundenorientierte und unternehmerisch denkende und handelnde Mitarbeiter. Diese tragen massgebend zu unserem Geschäftserfolg bei.
  • Das persönliche Wohlbefinden unserer Mitarbeiter ist uns wichtig. Jeder Mitarbeiter soll sich einbezogen, korrekt behandelt und respektiert fühlen – das daraus resultierende gute Betriebsklima steigert die Produktivität.
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen sind selbstverständlich.
1000caloriesdiet.com

Qualitätsmanagement & Datenschutz

  • Seit dem Jahr 2009 sind wir nach GoodPriv@cy® (Datenschutzmanagement) und seit 2013, ISO 9001 (Managementsystem) zertifiziert. 
  • Wir verfügen über effiziente und prozessorientierte Arbeitsabläufe, welche permanent durch uns sowie regelmässig auch durch die Schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS) überprüft werden.
  • Die Verpflichtung gegenüber unseren Kunden, uns permanent weiterzuentwickeln und zu verbessern, nehmen wir wahr. Der sorgfältige Umgang mit den Daten und die damit verbundene Einhaltung des Datenschutzes geniessen höchste Priorität.

Informationspolitik und Werbung

  • Wir betreiben eine offene und transparente Informationspolitik.
  • Als Plattformen setzen wir dabei in erster Linie die hauseigene Versichertenzeitschrift info@kmu-kv.ch sowie das Internet mit der gleichnamigen Homepage ein.
  • Daneben sprechen wir die Versicherten wenn immer nötig mit persönlichen Rundschreiben an.
  • Die Information gegenüber den Medien wird knapp gehalten.
  • Unser Werbe- und PR-Auftritt wird der Grösse und Philosophie der kmu-Krankenversicherung angepasst und muss verhältnismässig, regelkonform und nicht verletzend sein.

Partner

  • Wir arbeiten in den massgebenden Organisationen mit, die an der Durchführung der Krankenversicherung beteiligt sind.
  • Die Unterstützung von Massnahmen zur Eindämmung der Kostenexplosion im Gesundheitswesen ist für uns selbstverständlich.
  • Für Kooperationen sind wir offen, wenn wir Risiken und Dienstleistungen aufgrund unserer Grösse nicht alleine tragen können oder diese helfen, unsere Kosten tief zu halten.
  • Tätigkeiten, welche nicht das Kerngeschäft betreffen, lassen wir bei Bedarf von externen Mitarbeitern ausführen (z.B. Outsourcing im Informatik-Bereich).

Dieses Leitbild wird laufend überprüft und neuen und aktuellen Gegebenheiten angepasst. Um den Lesefluss zu vereinfachen, haben wir in diesem Text auf die gleichzeitige weibliche und männliche Ausformulierung verzichtet. Mit der beschriebenen Form sind jedoch immer beide Geschlechter gemeint.